Gemeinderat 2014 - Schömerich

Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Gemeinderat 2014

Aktuelles > Archiv

Schöne konstituierende Sitzung des Gemeinderates in Schömerich: Am 23.6.2014 um 18.30 Uhr fand nach den Kommunalwahlen die konstituierende Sitzung des neu gewählten Gemeinderates statt. Im Beisein von Verbandsbürgermeister Werner Angsten verpflichtete der zu diesem Zeitpunkt noch geschäftsführende Ortsbürgermeister Michael Lauer die neuen Gemeinderatsmitglieder per Handschlag. Aufgrund der Wahlergebnisse kann der Ortsbürgermeister mit fast dem gleichen Gemeinderat zusammenarbeiten, mit dem er es auch schon in der letzten Sitzungsperiode zu tun hatte. An die Stelle der nach 10 Jahren ausgeschiedenen Annette Schäfer trat nunmehr Christoph Franzen. Michael Lauer bedankte sich bei Annette Schäfer für die geleistete Arbeit und überreichte ein Geschenk der Ortsgemeinde. Sie wird als diplomierte und promovierte Biologin auch weiterhin in allen mit ihrem Fach verbundenen Fragen der Ortsgemeinde hilfreich zur Verfügung stehen.

Anschließend überreichte der erste Beigeordnete Erich Zimmer als letzte Amtshandlung dem mit großer Mehrheit (89,9%) wieder gewählten Ortsbürgermeister Lauer die Ernennungsurkunde und beglückwünschte ihn zu seiner Wahl. Danach musste der erste Beigeordnete aus den Reihen der sechs Ratsmitglieder neu gewählt werden. In den ersten beiden Wahlgängen wurde ein Gleichstand zwischen Erich Zimmer und Christoph Franzen festgestellt, so dass ein dritter Wahlgang nötig wurde, in dem Erich Zimmer eine Stimme mehr für sich verbuchen konnte. Alle Stimmzettel waren gültig, so dass Michael Lauer nunmehr Erich Zimmer erneut seine Ernennungsurkunde überreichen konnte, die inzwischen der Rathausmitarbeiter der Verbandsgemeinde Kell am See Hans-Jürgen Schreiner mit Laptop und Drucker erstellt hatte.

Die nachfolgende Fotostrecke zeigt einige der Momente dieser Gemeinderatssitzung.

 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü